Tropfenfänger

Tropfenfänger


Ausgehend von einer Ur-Tropfenaufnahme (Installation), beschäftigten sich Studenten bei diesem Experiment mit dem Wassertropfen an sich und dem Klang, der im Kontakt mit einer Membran entsteht. So wurden Überlagerungen und Soli, Breitenklänge und Akzente, Legato und Stakkato als Klangspektren isoliert aufgenommen und neu zusammengefügt, mit dem Computer auf den Ebenen der musikalischen und visuellen Komposition abstrahiert, weiterentwickelt, sowie auf sprachlicher Ebene lautmalerisch inszeniert. Der einfache Wassertropfen ist Grundlage und gestaltbildendes Merkmal der Kompositionen aus Farbe, Form, Wort und Klang. Ur-Tropfen in Interaktion, als Dokumentation zusammengestellt, laden abschließend zum Spiel.

Hrsg.: Ulrich Namislow
Audio-CD
Mainz 2002/2003

5,00 EUR incl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0.02 kg

Lieferzeit 1 Woche

7 Exemplare auf Lager

0 Bewertung(en) | Bewertung schreiben

Art.Nr.: 030101


  • Tropfenfänger

Kunden kauften auch

Tonpapier

Tonpapier

5,00 EUR incl. 19 % USt zzgl. Versandkosten


deliciousDiggTechnoratiYahoo My WebSocializerStumbleuponGoogle BookmarksBlinkBitsBlogmarksYiggMrWong