Werkbericht Nr. 12 — Exklusiv-Schrift für »Plus«

Werkbericht Nr. 12 — Exklusiv-Schrift für »Plus«

Dieser Werkbericht zeigt die Genese des Schriftentwurfs von der Konzeption über die ersten Skizzen bis zur Anwendung. Der Corporate Font ist seit 2006 in allen 3.000 Filialen der Handeskette Plus in Anwedung. Der Ausbau der »Plus-Exklusiv Medium« erfolgte neben der lateinischen Version für das griechische, kyrillische und bulgarische Schriftsystem. Ein Projekt des Instituts Designlabor Gutenberg.

Prof. Johannes Bergerhausen
Dipl.-Des. Lukas Schneider
Prof. Ulysses Voelker

4-farbig, Klammerheftung, Offset, wahlweise mit opakem Siebdruck auf Plastiktüte oder transparentem Siebdruck auf dem Cover.
80 Seiten / 20 x 27 cm
Mainz 2009
ISBN 978-3-936723-20-5

16,00 EUR incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0.20 kg

Lieferzeit 1 Woche

160 Exemplare auf Lager

0 Bewertung(en) | Bewertung schreiben

Art.Nr.: 978-3-936723-20-5

Druck:


  • Werkbericht Nr. 12 — Exklusiv-Schrift für »Plus«
  • Werkbericht Nr. 12 — Exklusiv-Schrift für »Plus«
  • Werkbericht Nr. 12 — Exklusiv-Schrift für »Plus«
  • Werkbericht Nr. 12 — Exklusiv-Schrift für »Plus«
  • Werkbericht Nr. 12 — Exklusiv-Schrift für »Plus«
  • Werkbericht Nr. 12 — Exklusiv-Schrift für »Plus«
  • Werkbericht Nr. 12 — Exklusiv-Schrift für »Plus«
  • Werkbericht Nr. 12 — Exklusiv-Schrift für »Plus«

Kunden kauften auch


deliciousDiggTechnoratiYahoo My WebSocializerStumbleuponGoogle BookmarksBlinkBitsBlogmarksYiggMrWong