Werkbericht Nr. 20 „Plumbum“

Werkbericht Nr. 20 „Plumbum“

Mainz, Gutenberg und der Buchdruck.

In der Buchdruckwerkstatt der Hochschule Mainz schlummern viele Schubladen voll greifbarer Geschichte. Tausende Lettern und Werkzeuge des Buchdrucks zeugen von einer Zeit vor Quark Express und Digital Publishing. „Plumbum“ ist eine Bestandsaufnahme der Materialien, Techniken und Schriften der Buchdruckwerkstatt von designinmainz, dem Studiengang Kommunikationsdesign an der Hochschule Mainz.

In dieser Publikation werden die Techniken des Buchdrucks in Wort und Bild anschaulich erklärt und der einzigartige Bestand an Blei- und Holzschriften dokumentiert. Der Fundus jeder Schrift wird Schublade für Schublade aufgelistet und die Schrift mit typografischen Zitaten lebendig dokumentiert.

Herausgeberin: Prof. Anna-Lisa Schönecker
Gestaltung, Recherche und Texte: Lyn Blees, Andreas Klassen, Marius Kroh, Felix Maucher
Technische Beratung: Rainhard Matfeld
Druckladen des Gutenbergmuseums Mainz
Fotos: Andreas Klassen
Übersetzung: Christine Naegele

© Lehreinheit Kommunikationsdesign
Hochschule Mainz
Holzstraße 36
55116 Mainz
Deutschland

ISBN: 973 3 936723 32 8

25,00 EUR incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2 Wochen

0 Exemplare auf Lager

0 Bewertung(en) | Bewertung schreiben

Art.Nr.: 161220


  • Werkbericht Nr. 20 „Plumbum“
  • Werkbericht Nr. 20 „Plumbum“
  • Werkbericht Nr. 20 „Plumbum“
  • Werkbericht Nr. 20 „Plumbum“
  • Werkbericht Nr. 20 „Plumbum“
  • Werkbericht Nr. 20 „Plumbum“
  • Werkbericht Nr. 20 „Plumbum“
  • Werkbericht Nr. 20 „Plumbum“
  • Werkbericht Nr. 20 „Plumbum“
  • Werkbericht Nr. 20 „Plumbum“
  • Werkbericht Nr. 20 „Plumbum“
  • Werkbericht Nr. 20 „Plumbum“
  • Werkbericht Nr. 20 „Plumbum“

Kunden kauften auch

Tribute to Paul

Tribute to Paul

12,00 EUR incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten


deliciousDiggTechnoratiYahoo My WebSocializerStumbleuponGoogle BookmarksBlinkBitsBlogmarksYiggMrWong