Werkbericht Nr. 28— immerwennesregnet — Werkbericht Nr. 28— immerwennesregnet "tropfenfänger" — Audio-CD "tropfenfänger" — Audio-CD —

„Tonpapier“ — Audio-CD

8,00 

Kategorie:

15 vorrätig

Raschel, raschel… Diese Silberscheibe bringt Musikstücke zu Gehör, die aus Papier-, Papp-, oder Kartonklängen entstanden. Wir, Studentinnen/Studenten beschäftigten uns zunächst mit den Tönen und Geräuschen, die das Medium Papier aussondern kann. Es wurde vielseitig traktiert, zerrissen, zerknüllt, zerfächert, geblättert, geknistert, geraschelt, berieben, beflüstert, belauscht. Diese Hörerfahrungen flossen ein, in den Bau von Papierinstrumenten unterschiedlichster Machart. Die Klänge der einzelnen Instrumente wurden isoliert aufgezeichnet, und mit Hilfe des Computers wieder zu komplexen Kompositionen zusammengefügt. Teilweise wurde das Klangmaterial verfremdet, größtenteils erklingt es unverfälscht, authentisch. Aus dem duldsamen, stillen Medium Papier wurde klingendes, tönendes „Tonpapier“.

Audio-Projekt II
FH-Mainz
Studiengang Design / Mediendesign
2003

Projektteilnehmer:
Ardjent Alijevic, Stephanie Ambiel, Doreen Balber, Andrea Bayer, Nadja-Katrin Beedle, Matthias Berg, Sarah Betz, Carola Bieser, Kilian Blees, Stefan Bräutigam, Tobias Busch, Sita del Cano Gonzales, Sebastian Eberstaller, Christian Effenberger, Frauke Eilks, Anke Enders, Alexander Ertle, Peter Feldmann, Jonathan Fieber, Jing Wang

Tontechnik: Gebriela Mizerska
Dirigat: Prof. Ulrich Namislow